10 Tipps wie man die Treffer bei Google eingrenzen kann

Bild des Benutzers lichtan
Gespeichert von lichtan am 8. Oktober 2008 - 13:41

Wenn man die Kniffe kennt, kann man auf die Genauigkeit der Treffer bei Google Einfluss nehmen.

1.) Sucht man z.B. nach Testergebnissen oder Kundenbewertungen für LED Fernseher, möchte aber keine Treffer aus shops und ebay, gibt man
" LED Fernseher -ebay -shop " im Suchfeld ein.

2.) Wer nach Webseiten mit einem bestimmten Namen plus Thema sucht, sollte das so machen:
" site: keepy + Surftipps "

3.) Sollen auch Synonymen mit in die Suche eingeschlossen werden, schreibt man vor den Suchbegriff das Zeichen "~" und erhält mit der Suche nach
" ~LED " z.B. auch Treffer zu Monitor oder TV.

4.) Die Suche nach Bildern von Personen wird möglich wenn man in der Adresszeile an das Suchergebnis ein " &imgtype=face " anhängt und erneut auf Enter drückt.

5.) Suchen Sie nach Dateien, z.B. nach einer PowerPoint Präsentation von einer bestimmten Person, können Sie mit
"filetype: ppt Max Mustermann" eingrenzen.

6.) "intitle" durchsucht nur die Titel der Webseiten nach ihrem Suchbegriff
" intitle: Helge Schneider "

7.) "inurl" durchsucht nur die Web-Adresse einer Seite nach dem vorgegebenen Begriff..
" inurl: keepy "

8.) "site" gibt an, welche Seiten von dieser Website verlinkt wurden.
" site: keepy.net "

9.) "author" Suche nach Veröffentlichungen von bestimmten Autoren
" author: Grass "

10.) "define" holt die Erklärung zu einem bestimmten Wort.
" define: Klima "

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8