Deutsch-Amerkanische Freundschaft

Bild des Benutzers lichtan
Gespeichert von lichtan am 1. Oktober 2008 - 13:14

Wer sind die Gäubiger und Kunden der Hypo Real Estate? Wer soll durch die Bürgschaft des Bundes geschützt werden?
Ich kannte diese Bank bis vor Kurzem nicht. Unser Finanzminister hatte noch vorige Woche gesagt, dass Deutschen Banken solider aufgestellt sind als die Amerikanischen.
Ist die HRE eine deutsche Bank und warum muss der Bund bürgen?
Der kleine Mann wartet oft Wochen sogar Monate auf eine Kreditzusage. Hier geht alles plötzlich so schnell, warum?
Da gibt es einen Hauptaktionär mit Namen J.C. Flowers (Platz 239 der prominenten Forbes-Liste der reichsten Amerikaner), der erst im Frühjahr 2008 mit einem Anteil von 24,9 eingestiegen ist.
Er zahlte 1,1 Milliarden Euro und beanspruchte dafür drei Sitze im Aufsichtsrat.
Aha, Deutsch-Amerkanische Freundschaft, deshalb.

Kommentare

Wo kommt das Geld her, was jetzt in die Banken und die Wirschaft gepumpt wird?
Dazu hat Fidel Castro gesagt, den gibt es noch und der scheint auch noch ganz klar bei Verstand zu sein:
Ich schätze, daß allein die USA in dieser Wirtschaftskrise mehr als sechs Billionen an Papiergeld ausgeben werden, deren Wert nur von den anderen Völkern, und zwar in Form von Schweiß, Hunger, Leiden und Blut bestimmt werden kann.
vollständig nachzulesen in der Jungen Welt. http://www.jungewelt.de/2008/12-08/044.php?sstr=castro

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8