Zeit für Apfelkuchen

Bild des Benutzers setupechse
Gespeichert von setupechse am 25. August 2008 - 9:11

Einer unserer kleinen Apfelbäume hat das erste mal 12 Äpfel.
Eine alte Sorte, schön sauer, also ideal für einen Apfelkuchen, dachte ich.
Ohne vorher nachgeschaut zu haben, ob denn alle Zutaten dafür auch im Hause sind, habe ich einfach angefangen.
Aus der Not geboren, kam dann folgendes Rezept bei raus:

1,2 kg Äpfel
1 Tütchen Trockenhefe
3 EL brauner Zucker
300 g Mehl
2 Eier
eine Prise Salz
1 Tüte Vanille Pudding
1/2 Liter Sojamilch
13 geschälte Mandeln

Für die Streusel
200 g Tortenmehl
1 EL brauner Zucker
100 g Butterschmalz
20 g Butter
eine Prise Salz

Die erfahrene Hausfrau, mir stand für diesen Versuch auch eine zur Seite, erkennt hier sicher die Joker im Rezept.
Das Produkt hat zwar einen etwas hohen Boden, sieht aber aus wie ein Kuchen und schmeckt auch wie einer.
Übrigens war das mein erster selbst gebackener Kuchen.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8